Bremens erste Adresse in Sachen Musik!

Geschenkgutschein

Verschenken Sie zu Weihnachten doch mal einen Gutschein für einen Schnupperkurs! 6 x 30 Minuten Einzelunterricht zum Preis von 90 €, um das Wunschinstrument kennenzulernen und auszuprobieren. Erhältlich im Büro, Schleswiger Str. 4.

Songoper im Bürgerhaus Vegesack

Der süße Duft kommt nicht von Rosen -
genannt  Leichenoper
Musik: Christoph Schambach
Text: Daniel Morgenroth

„Ein jeder hat seine Leiche im Keller – Du auch!!“

Die Leichenoper ist eine Songoper in der Tradition von Weills „Dreigroschenoper“. Es geht um Karriere und Macht und alles, was einem auf dem Wege dorthin widerfährt. Ist man auch bereit die sprichwörtliche „Leiche im Keller“ in Kauf zu nehmen? Mit Witz und Verve treten alle erdenklichen sprichwörtlichen Situationen auf: Das „Mittel zum Zweck“, „der kleine Unterschied“, der „Lockruf des Geldes“ und der „Gipfel der Geschmacklosigkeit“ führen unweigerlich zur „Stunde der Wahrheit“. Man mag kaum glauben, dass das Werk kurz vor der Wende in Weimar geschrieben wurde und nach der Uraufführung in der DDR noch 1989 verboten wurde!
Die Kritik dieses Stückes an Politik und Gesellschaft ist bissig, ironisch und komisch, aber bewusst sehr allgemein und unspezifisch gehalten und damit (leider) zeitlos bzw. hochaktuell. So kann und muss sich jeder von dem geflügelten Sprichwort angesprochen fühlen: „Ein jeder hat seine Leiche im Keller – Du auch!!“ Im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Jungen Kammerorchesters der Musikschule Bremen und der Bremer Kinder- und Jugendkantorei wird die Songoper am 24. November um 19 Uhr und am 25. November um 17 Uhr unter der Leitung von Martin Lentz und Ilka Hoppe im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Bremen Vegesack aufgeführt. Eintritt: € 7,50.

Neue Kolleginnen!

Es gibt freie Plätze bei unseren neuen jungen Kolleginnen Birgit Gerke (Violine), Karina Haas (Trompete) und Signe Madsen (Gesang). Nähere Informationen unter Tel.: 361 - 5671 oder 5672

Musikalische Früherziehung

Für das  2. Jahr "Musikalische Früherziehung" gibt es noch freie Plätze für Kinder ab 5 Jahre
Zeit: dienstag von 16.00-17.00 Uhr
Ort: Musikschulzentrale Schleswiger Str. 4
Kursleitung: Gabriela Janitz-Kleibert

Hier geht es zur => Anmeldung

Plätze frei im Kinderorchester!

Das Kinderorchester Die Kleinen Stadtmusikanten freut sich über neue Mitspielerinnen und Mitspieler! Die Proben finden dienstags von 16:30 - 17:30 in der Musikschulzentrale Schleswiger Straße in Raum 23 statt. Kommen darf jeder, der ein Streichinstrument spielt und mindestens die erste Griffart beherrscht.
Leitung: Brigit Gerke

Unterrichtsgebühren

Möchten Sie sich über unsere Gebührenübersicht sowie Möglichkeiten zu Ermäßigungen des Unterrichtentgelts informieren, wählen Sie oben bitte den Button "Anmelden"

Zielgruppe, Stil, Ort


Sie können die Ausgabe der Liste über Aktivierung und Deaktivierung der Häkchen beeinflussen.

Zielgruppen

Stilistiken

Regionen

Nächster Termin

15.11.18 19:30 iCal
Melodie des Lebens

Show des Projekts "Zukunftslabor" mit Mark Scheibe, der Bläserklasse 10.1 (Ltg. G. Agnamana),...

Weitere Termine...

NEU:
Bandtraining für Erwachsene

Bandcoaching für Erwachsene, mittwochs 19:15 - 20:15, Musikschulzentrale Schleswiger Str. 4.
Stilrichtungen: Blues, Bluesrock, R & B, Soul.
Leitung: Günter Orendi
Info unter: Orendi_bremen@yahoo.de