Workshops
Fortbildungen

Man lernt nie aus !

Die Musikschule Bremen bietet mehrmals jährlich Fortbildungsveranstaltungen und Workshops für ihr Kollegium an. Diese Kurse sind in der Regel offen für alle Musiklehrerinnen und -lehrer, wir freuen uns immer sehr über Anmeldungen externer Kolleg*innen!

Manche Kurse haben eine begrenzte Teilnehmerzahl - über eine feste Zusage entscheidet in diesem Falle die Reihenfolge der Anmeldungen.

 

Fachtage im Herbst

Anmeldungen zu allen Workshops bitte ausschließlich per
=> E-Mail

Der Flyer mit ausführlichen Kurs- und Dozenteninformationen kann
=> HIER
heruntergeladen werden.

 

Fachtage im Herbst -
Workshops für Musiker*innen und Pädagog*innen

30. September  bis 2. Oktober 2019 in der Musikschule Bremen, Schleswiger Str. 4

Montag, 30.09., 10 - 17 Uhr - Kurs Mo 1

Konnakol

Konnakol - die Rhythmussprache Südindiens - ist der natürlichste, effektivste und faszinierendste Weg, Rhythmus zu verstehen, zu üben und zu hören!
In Indien basiert das Lernen von Rhythmus - egal, auf welchem Instrument - auf einem strukturierten System und einer Silbensprache, die Konnakol genannt wird. Der Kurs öffnet Ihnen die Tür zu dieser Rhythmuswelt und vermittelt neben den klassischen Grundregeln auch Ansätze, um musikalische Ideen eigenständig und kreativ zu entwickeln.

Dozent: Magnus Dauner
Kursgebühr: € 45,-

Für diesen Kurs gibt es bereits eine Warteliste

_____________________________________________________

Montag, 30.09.,10 - 13 Uhr - Kurs Mo 2

Musiktheorie für Wiedereinsteiger

Auffrischungskurs für Musiktheorie für Unterrichtende. Im Zentrum steht insbesondere der musikalisch-klangliche Wert von Intervallen und Akkorden. Außerdem wird Ihre Fähigkeit aufgefrischt, kleinere Melodien nach Gehör schnell notieren zu können.

Dozent: Stefan Lindemann
Kursgebühr: € 30,-

_____________________________________________________

Dienstag, 01.10.,10 - 17 Uhr - Kurs Di 1

Fit für den ganz normalen Ausnahmezustand

Selbstmanagement mit PEP

In diesem Workshop lernen Sie Techniken für ein effizientes Stressmanagement kennen, mit welchen Sie belastende Gefühle und kognitives Unbehagen rasch auflösen können. Alle vorgestellten Maßnahmen sind einfach zu praktizieren und lassen sich hervorragend in den Tagesablauf integrieren.

Dozentin: Katrin Winkler
Kursgebühr: € 45,-

Für diesen Kurs gibt es bereits eine Warteliste

_____________________________________________________

Dienstag, 01.10.,10 - 12 Uhr - Kurs Di 2

Ensembleleitung 1

Fragen der Schlagtechnik, Probenarbeit und Organisation am praktischen Beispiel für Leiter von Ensembles jeder Art. Bitte bringen Sie Ihre Instrumente mit, um gegebenenfalls mit einem kleinen Ensemble praktisch ausprobieren zu können!

Dozent: Martin Lentz
Kursgebühr: € 30,-

_____________________________________________________

Mittwoch, 02.10.,10 - 17 Uhr - Kurs Mi 1

Am anfang war der Ton und ncht die Note -
Ehren wir den Anfängen

In diesem Workshop wird die Methodik und die besonders gemeinschaftsbildende Musizierform von ETHNO praktisch vermittelt. Es geht um eine Tune-Learning-Session und um das einfallsreiche Arrangieren für die vorhandenen Instrumente sowie um die erlebende Erfahrung und Anschauung, wie im ETHNO-Programm musikpädagogisch und gruppendynamisch gearbeitet wird.

Dozent: Bernhard Vanecek
Kursgebühr: € 45,-

_____________________________________________________

Mittwoch, 02.10.,10 - 17 Uhr - Kurs Mi 2

Unterrichtscoaching

Wie entsteht Flow im Unterricht? Was macht das Unterrichten effektiv?

Aktiv teilnehmende Lehrkräfte unterrichten für ca. 30 Minuten eine Schülerin oder einen Schüler vor der Gruppe und erhalten anschließend Feedback zu den Stärken des eigenen Unterrichts sowie An-regungen und Tipps für Verbesserungen und das Aktivieren  bisher unerschlossener Potenziale. Das Feedback ist respektvoll und wertschätzend und analysiert die Wirkung effektiver Interventionen.

Dozent: Andreas Burzik
Kursgebühr: € 45,-

_____________________________________________________

Mittwoch, 02.10.,10 - 13 Uhr - Kurs Mi 3

Einführung in den Umgang mit der Loop-Maschine

Wie funktioniert eine Loop-Maschine und wofür können wir sie einsetzen? Auch wenn es verschiedene Loop-Maschinen gibt, sind doch die Grundfunktionen und ersten Herausforderungen gleich.

Dozent: Stephan Schrader
Kursgebühr: € 30,-

_____________________________________________________

Mittwoch, 02.10.,10 - 12 Uhr - Kurs Mi 4

Ensembleleitung 2

Vertiefung und Weiterführung der Inhalte vom Workshop Ensembleleitung 1 (Di 2).
Die Workshops bauen aufeinander auf, es ist aber auch möglich, nur an einem Workshop einzeln teilzunehmen.

Dozent: Martin Lentz
Kursgebühr: € 30,-

 

Weitere Fortbildungen:

DIGITALE MEDIEN FÜR MUSIKLEHRER UND MUSIKLEHRERINNEN

Dozent: Alexander Derben
Projektleitung:
Brian Smith
Temin:
Samstag, 26. Oktober 2019, 15 - 18 Uhr

Ort:
Musikschule Bremen, Zweigstelle Postamt 5 am Hbf, An der Weide 50a
Die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung: office@musikschul.bremen.de
oder: brian.smith@ableton.com

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem DTKV Bremen

_________________________________________________________________