Kunst.Hafen.Walle

Klangräume

Die Musikschule Bremen ist als kreativer Ort bekannt für musikalische Erlebnisse.

Für die Veranstaltung KUNST.HAFEN.WALLE 2021 öffnete sie am 13. und 14. November 2021 ihr Haus in der Schleswiger Straße.

In Kooperation mit dem Arbeitskreis Bremer Komponisten und Komponistinnen e.V. (ABK) wurden unter dem Titel KLANGRÄUME zahlreiche Live-Konzerte, Video-Präsentationen und Klanginstallationen geboten. Außerdem konnten Kinder in der Klangfarbenwerkstatt mit Klängen, Tönen und Farben experimentieren. Als Gastkünstlerinnen stellten Karin Friedrichs, Charlotte von Heise und Kristin Klasen Bilder und textile Kunstwerke aus. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher waren begeistert über die Kreativität aller Beteilgten und der Vielfalt des gesamten Programms.

Impressionen