Workshops
Fortbildungen

Man lernt nie aus !

Die Musikschule Bremen bietet mehrmals jährlich Fortbildungsveranstaltungen und Workshops für ihr Kollegium an. Diese Kurse sind in der Regel offen für alle Musiklehrerinnen und -lehrer, wir freuen uns immer sehr über Anmeldungen externer Kollegen!

Manche Kurse haben eine begrenzte Teilnehmerzahl - über eine feste Zusage entscheidet in diesem Falle die Reihenfolge der Anmeldungen.

 

Unsere nächsten Fortbildungsveranstaltungen:

JazZimprovisation im Klavierunterricht

24. Februar 2018: 10.00-16.00 Uhr
Kursort: Zweigstelle Postamt 5 am Hbf, An der Weide 50

Workshop für Klavierpädagogen, die ihr Spektrum abseits der klassischen Pfade erweitern möchten.

Dozent: Bernhard Pichl (Hochschule für Musik Nürnberg)

Bei Interesse bitte melden bei Markus Goede (Fachbereichsleiter Klavier)
markusgoede@hotmail.de

______________________________________________________________

Intensivtraining
Musiktheorie und Gehörbildung
 

24. Februar 2018: 9.00-17.30 Uhr und
25. Februar 2018: 9.00-13.00 Uhr,
Kursort: Musikschule Bremen, Schleswiger Str. 4, 28219 Bremen

Allen, die sich auf die Aufnahmeprüfung an einer deutschen Musikhochschule oder auf das Musikabitur vorbereiten, empfehlen wir die Teilnahme am „Intensivtraining Musiktheorie und Gehörbildung“.

„Intensivtraining“ bedeutet dabei, dass auf der Basis bereits erworbener Kenntnisse ein konzentriertes Üben stattfindet. Das Kursziel ist:

  • Ihnen eine realistische Selbsteinschätzung zu ermöglichen (was kann ich schon, was muss ich noch lernen, wie kann ich es lernen);
  • Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Musiktheorie und Gehörbildung zu erweitern und etwaige Lücken zu schließen;
  • Sie auf die Prüfungssituation optimal vorzubereiten.

Am Ende des Kurses wird unter Realbedingungen eine ehemalige Aufnahmeprüfung geschrieben, damit die Vorbereitung möglichst realitätsnah ist.

Gebühr: 55 €
Informationen und Anmeldeformalitäten über die DTKV-Geschäftsstelle:
info@dtkv-bremen.de
Tel. 0421/3 78 40 03

Dozent: Stefan Lindemann

 

_________________________________________________________________

Fit für den ganz 'normalen' Ausnahmezustand
Selbstmanagement mit Pep !

26. Mai 2018, 10:00 bis 18:00
Musikschulzentrale, Schleswiger Str. 4, Raum 23

Wie kann ich meine Motivation, Kreativität und Leistungsfreude - gerade auch in Stresssituationen - erhalten? Wie kann ich mich selbst in einen Zustand der gelassenheit bringen, so dass ich auch unter Druck den Überblick behalte, Ruhe bewahre und gute Entscheidungen treffe?

Ein Workshop für effizientes Stressmanagement. Den kompletten Inhalt des Kurses können Sie sich HIER herunterladen.

Dozentin: Kathrin Winkler (Münster)

Für Lehrkräfte der Musikschule Bremen und des DTKV Bremen ist die Teilnahme kostenfrei.
Lehrkräfte anderer VDM-Musikschulen und DTKV-Landesverbänden zahlen € 20,-, alle anderen TeilnehmerInnen € 40,-.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Anmeldungen bis 19.05.2018  an office@musikschule.bremen.de
In Kooperation mit dem DTKV Bremen

_________________________________________________________________